Lisa und Sebastian Buchen regieren in Römershagen!

Liebe Besucherinnen und Besucher, liebe Schützenkameraden,

ein weiteres wundervolles Schützenfest liegt hinter uns! Zeit für eine erste kurze Bilanz. Im Schützenjahr 2017 regieren Sebastian und Lisa Buchen als Königspaar. Bei den Jungschützen sicherte sich Alexander Knopp die Königswürde und regiert gemeinsam mit seiner Freundin Franziska Ebeling. Für die neuen Regenten war es sicherlich ein besonderes Fest, schließlich begingen wir in diesem Jahr die Feierlichkeiten zum 80jährigen Bestehen der Jungschützenabteilung. Im Jahr 1937 wurde mit Richard Buchen, Großvater unseres neuen Königs, der erste nachweisbare Jungschützenkönig in Römershagen ermittelt. Neue Kinderkönigin ist Emilia Fischbach.

Auch in diesem Jahr durften wir wieder zahlreiche verdiente Schützenkameraden ehren. Seit 25 Jahren gehören Willi Bröcher und Lars Rietz unserem Verein an. Bereits seit 40 Jahren ist unser Major Michael Stausberg im Verein aktiv. Im Rahmen des Jungschützenjubiläums am Sonntag wurde unser erster Vorsitzender Matthis Reichstein mit dem Orden für Verdienste um das Schützenwesen ausgezeichnet. Im Namen der Jungschützenabteilung bedankten sich deren Sprecher Timo Halbe und Moritz Lengelsen für die langjährige aktive Unterstützung durch den Verein.

Weiterhin es bereits 25 Jahre her, dass Heinz-Theo Hesse als Schützenkönig in Römershagen regierte. Im gleichen Jahr regierte Georg Schumacher die Jungschützen. Beide wurden als Jubelkönig bzw. Jubeljungschützenkönig geehrt. Besonders gefreut haben wir uns über den Besuch von Luzie Simon, die vor mittlerweile fünfzig Jahren an der Seite ihres Mannes Hans in Römershagen regierte. Hans Simon ist mittlerweile leider verstorben. Wir bewahren unseren verdienten Schützenkameraden und längjährigen Vorstandsmitglied ein liebevolles Andanken. Als Zeichen unserer Verbundheit durften wir zu unserem Schützenfest seiner Ehefrau einen Strauß Blumen überreichen.

Herzlich bedanken möchten wir uns auch in diesem Jahr bei zahlreichen Besucherinnen und Besuchern von nah und fern. Wir grüßen an dieser Stelle unsere alten Freunden vom Schützenverein St. Antonius Heid, von den Sportschützen Freudenberg, von der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Friesenhagen, die am Samstag mit uns gefeiert haben. Neben der Jungschützenabteilung aus Brün, die bereits am Samstag in großer Zahl bei uns zu Gast war, grüßen wir ferner die Jungschützenabteilungen aus Altenhof, Gerlingen, Ottfingen sowie Schönau-Altenwenden, die mit uns am Sonntag aus Anlass unseres 80jährigen Jungschützenjubiläums einen ausgelassenen Frühschoppen mit uns gefeiert haben.

Ein ganz besonderer Dank gilt aber auch in diesem Jahr den Musikerinnen und Musikern des Musikvereins 1871 Niederfischbach sowie dem Musikzug Bergerhof der Freiwilligen Feuerwehr Reichshof. Unseren Freunden aus Bergerhof danken wir, neben der tollen Begleitung bei den Festzügen, auch nochmals ganz besonders für die großartige Tanzmusik an allen drei Tagen.

Zum guten Schluss bedanken nochmals herzlich bei allen Majestäten sowie bei den zahlreichen Besucherinnen und Besuchern von nah und fern für ein unvergessliches Wochenende. Wir freuen uns auf ein tolles Schützenjahr! Weitere Fotos vom Fest folgen in Kürze an dieser Stelle!

Foto: Jennifert Grabert