Alte Königsplaketten

Der König von Römershagen trägt traditionell eine Metallkette mit elf Silberplaketten, wobei jede Plakette von einem Königspaar gestiftet worden ist. Mittig wird zunächst die Plakette des direkten Vorgängers getragen, die zum Ende eines Schützenjahres durch einen eigenen Orden ersetzt wird. Darum gruppieren sich die Orden der letzten zehn Könige. Aktuell zieren unsere Königskette also die Plaketten der Königspaare von 2005 bis 2015. Was geschieht allerdings mit den alten Plaketten? Wir sammeln diese Erinnerungsstücke an unserer großen Königskette, die zu besonderen Anlässen vom amtierenden König getragen wird.

Mit den Jahrzehnten ist anhand der Plaketten eine ganze besondere Sammlung „rümmerscher“ Geschichte(n) zusammengekommen. Viel zu schade, wie wir finden, um nicht öfter gezeigt zu werden. Unser herzlicher Dank gilt daher Marina Schneider (Ottfingen), die die Plaketten unserer früheren Könige für uns fotografiert hat. Wir freuen uns, Ihnen diese Bilder in der folgenden Gallerie zu präsentieren. Nachfolgend finden sie die Plaketten unserer Könige von 1950 bis 2004. Sie erzählen die Geschichte unsere Vereins von der Wiedergründung nach dem Zweiten Weltkrieg bis zur Gegenwart.