Bericht von den Jahreshauptversammlungen des Hauptvereins sowie der Jungschützenabteilung

Liebe Besucherinnen und Besucher, liebe Schützenkameraden,

gestern Abend fanden die Jahreshauptversammlungen des Hauptvereins sowie unserer Jungschützenabteilung im Schützenjahr 2018 statt. Die Versammlung der Jungschützen begann um 18:30 Uhr. Die Jungschützensprecher Timo Halbe und Moritz Lengelsen blickten zurück auf ein ereignisreiches und gelungenes Schützenjahr. Insbesondere die Beteiligung bei den Auswärtsterminen wurde positiv hervorgehoben.

Nach dem Erfolg des Vorjahres sollen auch in diesem Jahr wieder Weihnachtsbäume für das Osterfeuer eingesammelt werden. Die Sammlung erfolgt am kommenden Wochenende in Dörnscheid, Döingen und Römershagen. Die eigentlichen Vorarbeiten am Osterfeuer erfolgen wie in den Vorjahren am Karfreitag und Karsamstag.

Mit Blick auf das kommende Schützenfest hat die Jungschützenabteilung beschlossen, sich im Vorfeld des gemeinsamen Antretens separat im Ort zu treffen und dann gemeinsam zum Hauptverein zu stoßen. Als zusätzliche Neuerung planen die Jungschützen die Anschaffung einer neuen Fahne für die Abteilung. Die diesjährigen Einnahmen der Jungschützen sollen für diesen Zweck verwendet werden.

Beide Jungschützensprecher wurden durch die Versammlung für eine neue Amtszeit gewählt. Wir bedanken uns herzlich bei Timo Halbe und Moritz Lengelsen für ihr Engagement und wünschen ihnen weiterhin viel Erfolg in ihrem Amt. Als feste Fahnenoffiziere bestimmte die Versammlung, neben Tobias Buchen, Raphael Müller und Constantin Klement. Als feste Vertreter fungieren Alexander Knopp sowie Kilian und Tobias Brüser.

Im Anschluss an die Versammlung der Jungschützen begann um 20:00 Uhr die Jahreshauptversammlung des Hauptvereins. Unser Vorsitzender Matthis Reichstein begrüßte die Teilnehmer und berichtete über die Vereinsarbeit im Schützenjahr 2017 sowie über die anstehenden Termine für 2018. Die Termine für das kommende Jahr finden sich auch unter Veranstaltungen auf dieser Internetseite. Schriftführer Ludger Müller stellte das Protokoll der Sitzung des geschäftsführenden Vorstandes vor. Weiterhin berichtete Geschäftsführer Thomas Schneider den Kassenbericht für das Geschäftsjahr 2017.

Neu- und wiedergewählte Mitglieder des Vereinsvorstands vor dem Fahnenschrank in der Schützenhalle. Von links nach rechts zu sehen sind Matthis Reichstein als erster Vorsitzender mit den Wiedergewählten Thomas Schneider, Ludger Müller sowie Helmut Klur. Rechts steht der neue Kassenprüfer Tobias Buchen.

Von links nach rechts: Matthis Reichstein, Thomas Schneider, Ludger Müller, Helmut Klur und Tobias Buchen

Mit Blick auf die geplanten Aus- und Umbauarbeiten an der Schützenhalle berichtete Martin Reichstein von den Vorarbeiten im vergangenen Jahr. Dabei wurde das Thema in den breiteren Kontext eingeordnet. Die Halle sei für das dörfliche Leben in Dörnscheid, Döingen und Römershagen von zentraler Bedeutung. Ziel der Aus- und Umbaumaßnahmen bis zum Jubiläumsjahr müsse daher der Erhalt aber auch die barrierefreie Umstaltung der Anlage sein. In diesem Zusammenhang wurde besonders auf die Situation älterer Bewohner der umliegenden Ortschaften hingewiesen.

Im Anschluss berichtete Martin Reichstein vom Stand der Arbeiten am Festbuch zum 100jährigen Vereinsjubiläum. Diese kommen insgesamt gut voran, allerdings fehlen aktuell noch zahlreiche Bilder ehemaliger Majestäten. In diesem Zusammenhang wurden die anwesenden Mitglieder um aktive Mithilfe gebeten.

In diesem Jahr standen mehrere Wahlen zum Vorstand an. Turnusgemäß waren dies die Funktionen des Geschäftsführers, des Schriftführers sowie eines Beisitzers. Zugleich musste aus der Versammlung heraus ein neuer Kassenprüfer gewählt werden, da Michael Eich nach zwei Amtszeiten nicht mehr wiedergewählt werden kann. Die Versammlung wählte, jeweils ohne Gegenstimmen, Thomas Schneider (Geschäftsführer), Ludger Müller (Schriftführer) sowie Helmut Klur (Beisitzer) erneut in ihre jeweiligen Ämter. Als Nachfolger von Michael Eich wurde Tobias Buchen gewählt. Wir bedanken uns herzlich bei allen Vorstandsmitgliedern für ihr Engagement und wünschen ihnen weiterhin viel Erfolg in ihren jeweiligen Ämtern. Insbesondere bedanken wir uns bei Michael Eich für die geleistete Arbeit als Kassenprüfer sowie bei Tobias Buchen für die Übernahme dieser Funktion

Die Versammlung endete gegen 22:00 Uhr.

Herzliche Einladung zur Jahreshauptversammlung

Liebe Besucherinnen und Besucher, liebe Schützenkameraden,

hiermit laden wir alle Mitglieder des Schützenvereins Römershagen herzlich zu unserer Jahreshauptversammlung am kommenden Samstag, den 06. Januar 2018 ab 20:00 Uhr ein.

Folgende Tagesordnungspunkte sind geplant:

  1. Begrüßung
  2. Rückblick auf das Vereinsleben 2017
  3. Kassenbericht
  4. Vereinsleben 2018
  5. Zukünftige Baumaßnahmen
  6. Festbuch zum 100jährigen Bestehen des Vereins
  7. Wahlen
  8. Verschiedenes

Wir bitten alle Mitglieder um zahlreiches Erscheinen.

Vielen Dank, besinnliche Weihnachten und ein frohes neues Jahr!

Liebe Besucherinnen und Besucher, liebe Schützenkameraden,

ein ereignisreiches Jahr liegt hinter uns, ein vermutlich genauso ereignisreiches Jahr liegt unmittelbar vor uns. Zeit um einmal zurück zu schauen und Danke zu sagen! Unser herzlicher Dank gilt allen Unterstützerinnen und Unterstützern unseres Vereins, die auch in 2017 unsere zahlreichen Aktivitäten überhaupt erst möglich gemacht haben. In diesem Zusammenhang bedanken wir uns bei unseren Mitgliedern für die zahllosen Stunden geleisteter Arbeit. Wir bedanken uns im Besonderen bei unserem Königspaar Sebastian und Lisa Buchen für ein grandioses Schützenjahr 2017 und freuen uns auf eine gelungene Fortsetzung 2018! Zum guten Schluss bedanken wir uns bei Ihnen bzw. Euch, also bei unseren zahlreichen Freundinnen und Freunden in Römershagen und anderswo.

Wir wünschen Euch und Euren Familien besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Wir freuen uns auf ein gesundes Wiedersehen in 2018!

Terminänderung: Martinszug am 12.11.

Liebe Besucherinnen und Besucher, liebe Schützenkameraden,

im November findet der jährliche gemeinsame Martinszug der Ortschaften Dörnscheid und Römershagen statt. Allerdings hat sich der Termin geändert.

Der Umzug findet nun am Sonntag, den 12.11.2017 ab 17:30 Uhr statt. Treffpunkt ist, wie in den vergangenen Jahren die Dorfmitte von Dörnscheid.

Bilder vom Besuch in Darup

Liebe Besucherinnen und Besucher, liebe Schützenkameraden,

am ersten Juliwochenende besuchten wir unsere alten Freunde aus Darup im Münsterland. Auch bei diesem Anlass sind einige schöne Fotos entstanden, die wir Ihnen bzw. Euch keineswegs vorenthalten wollen. Vielen Dank an Denise Klur, die uns die Bilder zur Verfügung gestellt. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Anschauen unserer Galerie.

Zu Besuch in Brün, Friesenhagen und Freudenberg

Liebe Besucherinnen und Besucher, liebe Schützenkameraden,

wie allerorten im Sauer- und Siegerland nur schwer übersehen werden kann, ist die Schützenfestsaison 2017 in vollem Gange. Unser eigenes Hochfest liegt nun schon ein paar Tage zurück. In der kommenden Woche werden wir daher an dieser Stelle ein paar Bilder vom Fest veröffentlichen.

Unabhängig davon waren wir auch in der Zwischenzeit nicht untätig. Am 10. Juni gestalteten unsere Jungschützen den Festumzug unserer Freunde aus Brün mit und feierten einen ausgelassenen Festabend im Kreis der Schützen aus unserem Nachbarort. Am 15. Juni besuchten wir unsere alten Freunde von der Schützenbruderschaft Friesenhagen bei ihrem Schützenfest und waren auch dort im Festumzug vertreten. Am gestrigen 17. Juni besuchten wir das Schützenfest unserer Freunde aus Freudenberg mit einer Abordnung.

Wir bedanken uns herzlich bei allen befreundeten Vereinen und ihren Mitgliedern für Ihre Gastfreundschaft und die fröhlichen gemeinsamen Stunden! Unsere “Sommertour 2017” setzen wir am kommenden Wochenende mit dem Waldfest in Dörnscheid sowie dem Besuch beim Frühschoppen der 7er-Gemeinschaft in Schönau-Altenwenden fort. Ein besonderes Highlight ist daneben vor allem der Besuch im Münsterland bei unseren Freunden aus Darup. Dieser findet in diesem Jahr am 1. Juli statt, gemeinsam mit den Freundinnen und Freunden vom Musikzug Bergerhof der freiwilligen Feuerwehr Reichshof.

Herzliche Einladung zum Waldfest in Dörnscheid

Am 24. und 25. Juni laden der Quartettverein “Harmonie” Dörnscheid und die Korporalschaft Dörnscheid des Schützenvereins Römershagen zum traditionellen Waldfest in Dörnscheid ein. Diese Einladung leiten wir gerne weiter und freuen uns auf ein paar vergnügte Stunden in Dörnscheid!

In eigener Sache: Neue Telefonkette für Offiziere und Jungschützen

Liebe Jungschützen, liebe Offiziere,

zur Verbesserung der der Informationsweitergabe und Abstimmung untereinander haben wir entschieden, wieder eine Telefonkette einzuführen. Diese beinhaltet nun die Nummern aller Jungschützen und Offiziere des Vereins in einer gemeinsamen Liste.

Die neue Liste ist heute per E-Mail und WhatsApp verteilt worden. Bitte schaut dort in den nächsten Tagen einmal nach. Sollte jemand die Liste nicht bekommen haben, gebt bitte eine kurze Rückmeldung an Matthis Reichstein. Vielen Dank für Eure Unterstützung und bis gleich in Friesenhagen!

Lisa und Sebastian Buchen regieren in Römershagen!

Liebe Besucherinnen und Besucher, liebe Schützenkameraden,

ein weiteres wundervolles Schützenfest liegt hinter uns! Zeit für eine erste kurze Bilanz. Im Schützenjahr 2017 regieren Sebastian und Lisa Buchen als Königspaar. Bei den Jungschützen sicherte sich Alexander Knopp die Königswürde und regiert gemeinsam mit seiner Freundin Franziska Ebeling. Für die neuen Regenten war es sicherlich ein besonderes Fest, schließlich begingen wir in diesem Jahr die Feierlichkeiten zum 80jährigen Bestehen der Jungschützenabteilung. Im Jahr 1937 wurde mit Richard Buchen, Großvater unseres neuen Königs, der erste nachweisbare Jungschützenkönig in Römershagen ermittelt. Neue Kinderkönigin ist Emilia Fischbach.

Auch in diesem Jahr durften wir wieder zahlreiche verdiente Schützenkameraden ehren. Seit 25 Jahren gehören Willi Bröcher und Lars Rietz unserem Verein an. Bereits seit 40 Jahren ist unser Major Michael Stausberg im Verein aktiv. Im Rahmen des Jungschützenjubiläums am Sonntag wurde unser erster Vorsitzender Matthis Reichstein mit dem Orden für Verdienste um das Schützenwesen ausgezeichnet. Im Namen der Jungschützenabteilung bedankten sich deren Sprecher Timo Halbe und Moritz Lengelsen für die langjährige aktive Unterstützung durch den Verein.

Weiterhin es bereits 25 Jahre her, dass Heinz-Theo Hesse als Schützenkönig in Römershagen regierte. Im gleichen Jahr regierte Georg Schumacher die Jungschützen. Beide wurden als Jubelkönig bzw. Jubeljungschützenkönig geehrt. Besonders gefreut haben wir uns über den Besuch von Luzie Simon, die vor mittlerweile fünfzig Jahren an der Seite ihres Mannes Hans in Römershagen regierte. Hans Simon ist mittlerweile leider verstorben. Wir bewahren unseren verdienten Schützenkameraden und längjährigen Vorstandsmitglied ein liebevolles Andanken. Als Zeichen unserer Verbundheit durften wir zu unserem Schützenfest seiner Ehefrau einen Strauß Blumen überreichen.

Herzlich bedanken möchten wir uns auch in diesem Jahr bei zahlreichen Besucherinnen und Besuchern von nah und fern. Wir grüßen an dieser Stelle unsere alten Freunden vom Schützenverein St. Antonius Heid, von den Sportschützen Freudenberg, von der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Friesenhagen, die am Samstag mit uns gefeiert haben. Neben der Jungschützenabteilung aus Brün, die bereits am Samstag in großer Zahl bei uns zu Gast war, grüßen wir ferner die Jungschützenabteilungen aus Altenhof, Gerlingen, Ottfingen sowie Schönau-Altenwenden, die mit uns am Sonntag aus Anlass unseres 80jährigen Jungschützenjubiläums einen ausgelassenen Frühschoppen mit uns gefeiert haben.

Ein ganz besonderer Dank gilt aber auch in diesem Jahr den Musikerinnen und Musikern des Musikvereins 1871 Niederfischbach sowie dem Musikzug Bergerhof der Freiwilligen Feuerwehr Reichshof. Unseren Freunden aus Bergerhof danken wir, neben der tollen Begleitung bei den Festzügen, auch nochmals ganz besonders für die großartige Tanzmusik an allen drei Tagen.

Zum guten Schluss bedanken nochmals herzlich bei allen Majestäten sowie bei den zahlreichen Besucherinnen und Besuchern von nah und fern für ein unvergessliches Wochenende. Wir freuen uns auf ein tolles Schützenjahr! Weitere Fotos vom Fest folgen in Kürze an dieser Stelle!

Foto: Jennifert Grabert

Herzliche Einladung zum Schützenfest!

Liebe Besucherinnen und Besucher, liebe Schützenkameraden,

in gut drei Wochen beginnt unser Schützenfest 2017. Aktuell bereiten wir uns darauf vor, in der Gemeinde Wenden Flyer und Plakate zu verteilen, sowie natürlich die Halle für das Fest vorzubereiten. Zur Einstimmung hier schon einmal unser Plakat für 2017 verbunden mit einer herzlichen Einladung nach Römershagen. Wir melden uns in Kürze mit weiteren Details zum Festablauf.

1 2 3 4 5