Bilder vom Besuch in Darup

Liebe Besucherinnen und Besucher, liebe Schützenkameraden,

am ersten Juliwochenende besuchten wir unsere alten Freunde aus Darup im Münsterland. Auch bei diesem Anlass sind einige schöne Fotos entstanden, die wir Ihnen bzw. Euch keineswegs vorenthalten wollen. Vielen Dank an Denise Klur, die uns die Bilder zur Verfügung gestellt. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Anschauen unserer Galerie.

Zu Besuch in Brün, Friesenhagen und Freudenberg

Liebe Besucherinnen und Besucher, liebe Schützenkameraden,

wie allerorten im Sauer- und Siegerland nur schwer übersehen werden kann, ist die Schützenfestsaison 2017 in vollem Gange. Unser eigenes Hochfest liegt nun schon ein paar Tage zurück. In der kommenden Woche werden wir daher an dieser Stelle ein paar Bilder vom Fest veröffentlichen.

Unabhängig davon waren wir auch in der Zwischenzeit nicht untätig. Am 10. Juni gestalteten unsere Jungschützen den Festumzug unserer Freunde aus Brün mit und feierten einen ausgelassenen Festabend im Kreis der Schützen aus unserem Nachbarort. Am 15. Juni besuchten wir unsere alten Freunde von der Schützenbruderschaft Friesenhagen bei ihrem Schützenfest und waren auch dort im Festumzug vertreten. Am gestrigen 17. Juni besuchten wir das Schützenfest unserer Freunde aus Freudenberg mit einer Abordnung.

Wir bedanken uns herzlich bei allen befreundeten Vereinen und ihren Mitgliedern für Ihre Gastfreundschaft und die fröhlichen gemeinsamen Stunden! Unsere „Sommertour 2017“ setzen wir am kommenden Wochenende mit dem Waldfest in Dörnscheid sowie dem Besuch beim Frühschoppen der 7er-Gemeinschaft in Schönau-Altenwenden fort. Ein besonderes Highlight ist daneben vor allem der Besuch im Münsterland bei unseren Freunden aus Darup. Dieser findet in diesem Jahr am 1. Juli statt, gemeinsam mit den Freundinnen und Freunden vom Musikzug Bergerhof der freiwilligen Feuerwehr Reichshof.

Wanderung der 7er-Gemeinschaft in und um Hillmicke

Liebe Besucherinnen und Besucher, liebe Schützenkameraden,

gestern fand die diesjährige Wanderung der 7er-Gemeinschaft statt. Ausrichter war in diesem Jahr die Schützenbruderschaft Hillmicke. Vom Vereinsheim in Hillmicke führte uns die Wanderung zunächst zur Mariengrotte des Ortes und im Anschluss weiter zu einer ersten Rast in Hillmicke. Nach einem kurzen Aufenthalt wanderten wir weiter zum Schützenheim in Brün, wo die Veranstaltung gemütlich ausklang. Wir bedanken uns herzlich bei den Schützenkameraden aus Hillmicke für die Organisation sowie für die hervorragende Bewirtung. In unserer Galerie finden Sie einige herbstliche Eindrücke aus dem Wendener Land, die während der Wanderung entstanden sind.

Fotos: Schützenverein Römershagen

Ein „kleines Jubiläum“ beim Besuch „om Heid“

Liebe Besucherinnen und Besucher, liebe Schützenkameraden,

das Jahr 1921 ist, für die Schützen in Wenden, ein ereignisreiches Jahr gewesen. Nicht nur unser Verein wurde in diesem Jahr gegründet. Auch „om Heid“ haben sich damals Menschen zusammengefunden, um einen Schützenverein zu gründen. 95 Jahre ist das mittlerweile her. Nachdem wir uns kleines Jubiläum bereits gefeiert haben, sind nun unsere Freunde vom St. Antonius Schützenverein Heid an der Reihe.

Auch in diesem Jahr haben wir am Festumzug teilgenommen. Traditionell wurden wir in Rothemühle abgeholt, um anschließend gemeinsam mit den Musikerinnen und Musikern sowie den Schützen aus Heid und Elben den Bewohnerinnen und Bewohnern des Seniorenheims in Rothemühle einen Besuch abzustatten. Nach einem Ständchen der Festmusik führte uns der Umzug durch den Ort zum Festzelt in Heid.

In unserer Gallerie finden Sie einige Eindrücke vom Festzug. Wie Sie sehen können, haben wir uns dieses Mal, in Absprache mit den Schützen der anderen Vereine, den Witterungsbedingungen angepasst.

Fotos: Claudia Zimmer (Römershagen)

Zu Besuch in Freudenberg und Brün

Liebe Besucherinnen und Besucher, liebe Schützenkameraden,

die Schützenfestsaison 2016 geht weiter! Gestern waren wir mit einer kleinen Abordnung beim Sommerfest der Freudenberger Sportschützen vertreten, heute besuchten unsere Jungschützen das Hochfest des Schützenvereins St. Matthias Brün! In Brün nahmen wir am Schützenhochamt. Von der Kirche führte uns der Festzug zur Totenehrung sowie zum diesjährigen Jubelkönig unserer Freunde aus Brün. Im Anschluss ging es von dort weiter zum Festzelt. Mit von der Partie waren unser neues Königspaar Dominik und Denise Klur sowie unser neuer Jungschützenkönig Moritz Lengelsen. Wir bedanken uns an dieser Stelle herzlich für die Gastfreundschaft im Sieger- und Sauerland!

Fotos: Schützenverein Römershagen