Jungschützenabteilung

Die Anfänge unserer Jungschützenabteilung liegen mittlerweile leider ein wenig im Dunkeln. Die ersten noch bekannten Jungschützenkönige des Schützenvereins Römershagen waren Richard Buchen (1937) und Antonius Fischbach (1938). Spätestens seit dem Jahr 1953 ist die Jungschützenabteilung ein fester Bestandteil unseres Vereinslebens und der Dorfgemeinschaften in Dörnscheid, Döingen und Römershagen. Beispielsweise sind ist unsere Jungschützenabteilung maßgeblich für die Organisation des traditionellen Osterfeuers in Römershagen verantwortlich.

Unserer Jungschützenabteilung wird durch ein Sprecherteam vertreten. Aktuelle Jungschützensprecher sind Moritz Lengelsen, Raphael Müller und Hendrik Schneider.

Unser seit 2019 amtierender Jungschützenkönig Timo Halber mit seinen Offizieren Tobias Brüser und Constantin Klement.
Die Fahnenabordnung unserer Jungschützenabteilung im November 2020. Von links nach rechts: Raphael Müller, Tobias Buchen, Kilian Brüser.

Seit 2005 schneidert Elsbeth Krause die Westen unserer Jungschützenabteilung in Handarbeit. Dafür an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön!

Elisabeth Krause mit Mitgliedern unserer Jungschützenabteilung auf der Terrasse des Ehepaars Krause im Jahr 2015.