Unser Verein wurde 1921 in Wenden-Römershagen im Kreis Olpe gegründet. Mit zahlreichen Aktivitäten tragen wir zum Gemeinschaftsleben in Römershagen, Dörnscheid und Döingen, sowie im Umland bei.

Auf dieser Internetseite stellen wir Ihnen unseren Verein und seine Aktivitäten vor. Dabei dürfen unsere aktuellen Majestäten und unsere amtierender Vorstand ebenso wenig fehlen, wie ein Blick in unsere Chronik. Daneben berichten wir in loser Folge über das allgemeine Leben in Römershagen und Umgebung.

Blick nach vorne: 2022 feiern wir 100 Jahre Schützenfest in Römershagen

Liebe Besucherinnen und Besucher, liebe Schützenkameraden,

in ihrer neuesten Videobotschaft machen unsere Vorsitzenden Matthis Reichstein und Dominik Klur bekannt, was sich leider seit einiger Zeit abgezeichnet hat: Aufgrund der anhaltenden COVID-19-Pandemie wird auch 2021 in Römershagen kein Schützenfest stattfinden können. In unserem Jubiliäumsjahr trifft uns diese Absage besonders, wir wollen jedoch den Blick lieber nach vorne richten.

Der Schützenverein Römershagen wurde im Juli 1921 gegründet. Unser erstes Schützenfest fand allerdings erst im Juli 1922 statt. Aus diesem Anlass feiern wir im kommenden Jahr 100 Jahre Schützenfest in Römershagen und laden dazu bereits heute herzlich ein! Weitere Infos dazu finden sich ab sofort in der Veranstaltungsrubrik auf dieser Internetseite und auch unser Schützenfestcountdown ist wieder zurück. Ausführlich äußern sich Matthis und Dominik im Video.

Trotz der unsicheren Zeiten waren wird in den vergangenen Wochen nicht untätig. Die Sanierung unserer Schützenhalle geht weiter voran. Neues gibt es aktuell vor allem zum Thema Beleuchtung.

Auch an dieser Stelle ein herzlicher Gruß – bleibt gesund und passt auf Euch auf. Wir freuen uns auf ein gesundes und hoffentlich baldiges Wiedersehen!

Neues aus der Schützenhalle Römershagen

Liebe Besucherinnen und Besucher, liebe Schützenkameraden,

wir hoffen, dass Ihr alle gesund ins neue Jahr gestartet seid. Wir melden uns heute mit einem neuerlichen Rundgang durch unsere Schützenhalle aus der Winterpause zurück. Seit dem letzten Mal ist wieder viel passiert, wir wünschen viel Spaß beim Anschauen. Wir bedanken uns herzlich bei allen Spenderinnen und Spendern sowie bei allen tatkräftigen Helferinnen und Helfern.

In eigener Sache: Über Veranstaltungen im Schützenjahr 2021

Liebe Besucherinnen und Besucher, liebe Schützenkameraden,

üblicherweise informieren wir auf dieser Internetseite ab Dezember über die Termine für das kommende Jahr. Aufgrund der aktuellen Situation haben wir uns dazu entschlossen, aktuell keine Termine für 2021 bekannt zu geben.

Traditionell findet unsere Jahreshauptversammlung am ersten Wochenende im Januar statt. Ihr folgt – als nächster Termin im Jahreslauf – die gemeinsame Winterfeier mit dem Quartettverein “Harmonie” Dörnscheid. Die Winterfeier muss 2021 leider ausfallen. Die Jahreshauptversammlung unseres Vereins wird auf einen späteren Zeitpunkt im Jahr verschoben. Denkbar erscheint aktuell etwa der 27. März 2021. Wir werden unsere Mitglieder diesbezüglich auf dem Laufenden halten und zu gegebener Zeit – auch an dieser Stelle – über den endgültigen Termin informieren.

Für jetzt gilt, was wir auch in unserem letzten Beitrag geschrieben haben: Wir wünschen Euch allen eine besinnliche Advents- und Weihnachtszeit sowie ein gutes neues Jahr. Wir freuen uns auf ein gesundes Wiedersehen in 2021!

Einige kleine Gedanken zum Ende eines besonderen Jahres 2020

Liebe Besucherinnen und Besucher, liebe Freundinnen und Freunde des Schützenvereins Römershagen,

einmal mehr geht ein Jahr – dieses Mal eines, das so ganz anders verlaufen ist, wie wir es alle gedacht, erhofft, gewünscht haben. Noch immer beeinträchtigt die anhaltende COVID-19-Pandemie das öffentliche und private Leben massiv – auch in Dörnscheid, Döingen und Römershagen. Die mit der Pandemie verbundenen Einschränkungen haben wir alle in den vergangenen Monaten erlebt und erleben sie noch immer. Einige von uns haben selbst einige Zeit in Quarantäne verbracht. Manche von uns haben geliebte Menschen im Zuge der Pandemie verloren. Unser Mitgefühl gilt in dieser Zeit allen, die weltweit unter dieser besonderen Situation leiden und leben. Wir sind – als Menschen – eine Schicksalsgemeinschaft. Dies bekommen wir gerade besonders deutlich vor Augen geführt.

St.-Marien-Kirche in Römershagen im November 2020. (Foto: Kristin Weber, Breitscheid; Hendrik Fischer, Dörnscheid)

Der französische Schriftsteller und Philosoph Jean-Paul Sartre kam zu der Erkenntnis, dass es “vielleicht schönere Zeiten [gibt], aber diese ist die unsere”. Wir erleben die aktuelle Zeit als eine besondere Herausforderung in unserem Leben, unseren Familien, in unseren Dörfern und unseren Vereinen. Vor dem Hintergrund unseres 100. Geburtstags im Jahr 2021 haben wir als Verein uns in den vergangenen Jahren intensiv mit unserer Geschichte auseinander gesetzt. Vielleicht gerade deshalb schauen wir nun am Ende des Jahres 2020 – trotz aller Unwägbarkeiten – zuversichtlich in die Zukunft. Wir haben 2020 trotz und unter den Bedingungen der Pandemie viel erreicht. Wir haben Pläne für unsere Zukunft. Und wir vertrauen darauf, dass kommende Generationen unsere Arbeit fortsetzen werden.

Als unser Verein vor nun bald 100 Jahren gegründet wurde, gaben ihm seine Gründer den Wahlspruch “Vereinte Kraft, Großes schafft”. Diesem Leitspruch folgen wir bis heute. In “unsere[r] Zeit” kann dieser Wahlspruch einer kleinen Gemeinschaft im südlichen Sauerland vielleicht auch darüber hinaus gelten.

Für jetzt wünschen wir Euch allen eine besinnliche Advents- und Weihnachtszeit sowie ein gutes neues Jahr. Wir freuen uns auf ein gesundes Wiedersehen in 2021!

Zeit für einen weiteren virtuellen Rundgang durch unsere Schützenhalle

Liebe Besucherinnen und Besucher, liebe Schützenkameraden,

mitterweile ist es Herbst geworden und hinter uns liegt ein Schützenjahr, das so ganz anders war, als er es erwartet und erhofft haben. Noch immer ist unser Leben auf vielfältige Weise durch die COVID-19-Pandemie beeinflusst und beeinträchtigt. Besonders schmerzhaft war es im Speziellen für uns, unser traditionelles Schützenfest im Juni abzusagen. Ungeachtet aller Einschränkungen gilt jedoch, dass 2020 in Römershagen in der und um die Schützenhalle nicht nichts passiert ist.

Bereits zwei Mal hat unser erster Vorsitzender Matthis Reichstein an dieser Stelle in einer Videobotschaft über den Stand der Renovierungsarbeiten an unserer Schützenhalle informiert. Seit dem letzten Video im August hat sich wieder Einiges verändert. Zeit also für einen weiteren virtuellen Rundgang durch unsere Schützenhalle.

Selbstverständlich freuen wir uns über weitere Spenden sowie die Verbreitung unserer Spendenaktion. Wir haben bereits viel gemeinsam geschaft, aber auch noch eine Menge vor. Wir bedanken uns herzlich bei allen Spenderinnen und Spendern sowie bei allen tatkräftigen Helferinnen und Helfern.

Zweite Videobotschaft unseres ersten Vorsitzenden zum Stand unserer Hallensanierung

Liebe Besucherinnen und Besucher, liebe Schützenkameraden,

zwischenzeitlich sind zahlreiche weitere Spenden bei uns eingegangenen Spenden. Hierfür bedanken wir uns herzlich! An dieser Stelle nun eine weiteres kleines Video zum aktuellen Stand der Arbeiten an unserer Schützenhalle. Seit dem letzten Video im Juni ist viel passiert!

Selbstverständlich freuen wir uns über weitere Spenden sowie die Verbreitung unserer Spendenaktion. Wir haben bereits viel gemeinsam geschaft, aber auch noch eine Menge vor.

Videobotschaft unseres ersten Vorsitzenden zum Stand unserer Hallensanierung

Liebe Besucherinnen und Besucher, liebe Schützenkameraden,

wir möchten uns herzlich für die vielen zwischenzeitlich eingegangenen Spenden bedanken! Um Sie bzw. Euch auf dem Laufenden zu halten haben wir ein kleines Video zum aktuellen Stand unserer Hallensanierung gedreht.

Selbstverständlich freuen wir uns über weitere Spenden sowie die Verbreitung unserer Spendenaktion. Es ist noch ein langer Weg, den wir gemeinsam schaffen werden!

Herzlich Willkommen zum “Digitalen Schützenfest” und Einladung zum Wortgottesdienst am kommenden Sonntag

Liebe Besucherinnen und Besucher, liebe Schützenkameraden,

wir sind immer noch unglaublich traurig, dass unser Schützenfest 2020 aufgrund der anhaltenden COVID-19-Pandemie nicht wie geplant stattfinden kann. Allerdings müssen die Freundinnen und Freunde unseres Vereins auch in dieser für uns alle schwierigen Zeit nicht ganz auf uns verzichten. Unseren Freundinnen und Freunden vom Musikzug Bergerhof der Freiwilligen Feuerwehr Reichshof verdanken wir die Idee zu und die Umsetzung unseres ersten digitalen Schützenfestes. Wir wünschen Euch viel Spaß dabei und freuen uns auf ein gesundes Wiedersehen bei nächster Gelegenheit.

Am kommenden Sonntag findet an der St.-Marien-Kirche in Römershagen ab 10:30 Uhr ein Wortgottesdienst statt. Auch hierzu laden wir herzlich ein.

Wir bedanken uns an dieser Stelle herzlich bei allen Freundinnen und Freunden sowie Unterstützerinnen und Unterstützern unseres Vereins. Unsere Gedanken sind in diesen schwierigen Zeiten bei allen Menschen, die aktuell keinen Grund zum Feiern haben sowie bei den Verstorbenen unserer kleinen Gemeinschaft.

Crowdfunding-Kampagne zur Sanierung unserer Schützenhalle

Liebe Besucherinnen und Besucher, liebe Schützenkameraden,

unser Hochfest kann in diesem Jahr aufgrund der anhaltenden Pandemie nicht stattfinden. Trotzdem geht das Leben in Dörnscheid, Döingen und Römershagen seinen – wenn auch ungewohnten – Gang. Gleichwohl geht die aktuelle Situation auch an unseren laufenden Projekten nicht spurlos vorüber.

Seit Oktober letzten Jahres sanieren wir umfassend unsere Schützenhalle. Letztlich soll sie so auch baulich werden, was sie ideell schon lange ist – ein inklusiver Kultur- und Teilhabeort in Römershagen für die Menschen in Römershagen und Umgebung. Unser Ziel ist es, dass Menschen mit Behinderungen und ältere Menschen auch in Zukunft am Leben in unserer Gemeinschaft teilhaben können, z. B. in dem sie die unsere gemeinsamen Feste mit uns feiern. Unser Schützenfest, der Jakobimarkt der Frauengemeinschaft sowie Rockin’ Rümmerschen sind dafür nur einige Beispiele.

Gefördert wird die Sanierung im Rahmen des Dorferneuerungsprogramms des Landes Nordrhein-Westfalen. Hierbei sind jedoch Eigenmittel oder zweckgebundene Spenden als Eigenleistung einzubringen. Die aktuelle Corona-Krise führt leider dazu, dass hierzu geplante Aktionen nicht wie geplant durchgeführt werden können. Daher ist der Schützenverein Römershagen umso mehr auf Spenden angewiesen, um das laufende Projekt bis zum 100-jährigen Bestehen des Vereins im kommenden Jahr realisieren zu können.

Hier nun ist jede/r Einzelne gefragt. Der Vorstand hat auf der Plattform betterplace.org eine Crowdfunding-Kampagne gestartet. Weitere Infos dazu finden sich auf der unten angegebenen Internetseite. Der Link darf gerne auf den einschlägigen Kanälen weiterverteilt werden. An diese Stelle bereits ein herzliches Dankeschön aus Römershagen!

https://www.betterplace.org/de/projects/80316?utm_campaign=ShortURLs&utm_medium=project_80316&utm_source=PlainShortURL

Corona-Krise: Videobotschaft unserer Vorsitzenden zur Absage unseres Schützenfestes 2020

Liebe Besucherinnen und Besucher, liebe Schützenkameraden,

aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie findet in 2020 auch das Schützenfest in Römershagen nicht statt. Aus diesem traurigen Anlass wenden sich unsere Vorsitzenden Matthis Reichstein und Dominik Klur mit der folgenden Videobotschaft an alle Mitglieder sowie Freundinnen und Freunde, Unterstützerinnen und Unterstützer unseres Vereins.

Auch an dieser Stelle ein herzlicher Gruß – bleibt gesund und passt auf Euch auf. Wir freuen uns auf ein gesundes und hoffentlich baldiges Wiedersehen!

1 2 3 9