Unser Verein wurde 1921 in Wenden-Römershagen im Kreis Olpe gegründet. Mit zahlreichen Aktivitäten tragen wir zum Gemeinschaftsleben in Römershagen, Dörnscheid und Döingen, sowie im Umland bei.

Auf dieser Internetseite stellen wir Ihnen unseren Verein und seine Aktivitäten vor. Dabei dürfen unsere aktuellen Majestäten und unsere amtierender Vorstand ebenso wenig fehlen, wie ein Blick in unsere Chronik. Daneben berichten wir in loser Folge über das allgemeine Leben in Römershagen und Umgebung.

Kurzer Rückblick auf unser Schützenfest 2019

Liebe Besucherinnen und Besucher, liebe Schützenkameraden,

seit genau einer Woche regieren unsere neuen Majestäten unseren Verein. Zeit für einen Blick zurück.

Das Wetter war 2019 eindeutig auf der Seite der Schützen aus Römershagen und ihrer Majestäten. An allen drei Tagen feierten wir unser Hochfest bei bestem Wetter, meist bei strahlendem Sonnenschein. Entsprechend ausgelassen war die Stimmung bereits am Freitag Abend und entsprechend ging es bei allen Wettbewerben um die Königswürde Schlag auf Schlag.

Zunächst setzte sich bei den Kindern Oliver Müller gegen seine Mitbewerberinnen und Mitbewerber durch. Kurz darauf errang Timo Halbe die Würde des Jungschützenkönigs in einem spannenden Wettbewerb. Aus dem darauffolgendem Höhepunkt des Abends, dem Königsschießen, ging der 30jährige Dörnscheider Michael Thym als bester Schütze hervor. Er regiert unseren Verein im Schützenjahr 2019 gemeinsam mit seiner Partnerin Linda Meurer.

Von links nach rechts: Linda Meurer und Michael Thym, Timo Halbe, Karin und Klaus Lengelsen; Im Vordergrund: Lea und Oliver Müller (Bild: Jennifer Grabert)

Am Schützenfestsamstag durften wir zahlreiche Mitglieder unseres Vereins für ihre Verdienste ehren. Im Schützenjahr 2019 sind die Schützenkameraden Friedhelm Montabon und Erwin Quast bereits seit 60 Jahren Mitglied im Schützenverein Römershagen. Hermann Buchen und Werner Duwe gehören unserem Verein seit 50 Jahren an. Georg Schumacher und Clemens van Kück traten dem Verein vor 25 Jahren bei.

Mit dem Orden für hervorragende Verdienste um das Schützenwesen wurde unser Schützenkamerad Stefan Simon durch Vertreter des Sauerländer Schützenbundes ausgezeichnet. Wir bedanken uns an dieser Stelle nochmals herzlich bei Stefan für sein jahrzehntelanges Engagement für unseren Verein und gratulieren herzlich zu dieser seltenen Ehrung! Für seine Verdienste um unseren Verein, nicht zuletzt um die Dörnscheider Korporalschaft, wurde Matthias Hilchenbach mit dem Orden für besondere Verdienste um das Schützenwesen ausgezeichnet.

Auch im Rahmen unseres Schützenfestes 2019 spielte die Ehrung unserer Jubelmajestäten eine zentrale Rolle. Vor 25 Jahren war Ingrid Kinkel Königin unseres Vereins. Sie regierte unseren Verein gemeinsam mit ihrem Mann, unserem viel zu früh verstorbenen Schützenkameraden Theo Kinkel. Jungschützenkönig 1994 war Viktor Leffler. Vor 40 Jahren, im Jahr 1979, regierten Manfred und Elisabeth Meurer die Römershagener Schützen als Königspaar. Jungschützenkönig war seinerzeit Albert Scheppe. Eine besondere Ehre war es uns, Reinhold Fischer als 60jährigen Jubeljungschützenkönig auszeichnen zu dürfen.

Bild: Jennifer Grabert

Wir möchten uns abschließend nochmals bei den Musikerinnen und Musikern des Musikzugs Bergerhof der Freiwilligen Feuerwehr Reichshof bedanken, die auch in diesem Jahr unser Schützenfest mitgestaltet haben. Unser Dank gilt weiterhin allen Helferinnen und Helfern sowie natürlich allen Besucherinnen und Besuchern von nah und fern. Euch allen vielen Dank für ein großartiges Schützenfest 2019!

Es ist soweit: Heute beginnt unser Schützenfest 2019!

Liebe Besucherinnen und Besucher, liebe Schützenkameraden,

heute nachmittag um 17:30 Uhr hat das Warten ein Ende. Nach wochenlangen Vorarbeiten beginnt unser Schützenfest 2019 mit dem Antreten der Schützen in der Dorfmitte von Römershagen. Wir möchten die Gelegenheit nutzen und uns herzlich bei allen Helferinnen und Helfern bedanken. Ein besonderer Dank gilt unseren scheidenden Majestäten Mario und Saskia Klur (Königspaar), Nico Krause und Anna Wirth (Jungschützenkönigspaar) sowie Leonard Buchen und Lara Stock (Kinderkönigsjahr). Noch bis ins Jubiläumsjahr 2021 regiert unser Kaiserpaar Klaus und Karin Lengelsen.

Den Beginn unseres Schützenfests 2019 haben wir zum Anlass genommen, nicht nur das reale sondern auch das virtuelle Silber auf Hochglanz zu polieren. In unserer Galerie finden sich nun endlich auch die Königsplaketten von Dominik und Denise Klur (2016), Sebastian und Lisa Buchen (2017) sowie natürlich Mario und Saskia Klur (2018).

Mit diesem Foto unserer neuesten Königsplakette verabschieden wir uns für den Moment. Allerdings nicht, ohne nochmals herzlich zum Schützenfest in Römershagen einzuladen. Wir freuen uns auf Euch und Eure Familien!

Unter den Schützenkönigen in Römershagen gibt es einen exklusiven Kreis, dem bis heute nur wenige Schützenkameraden beigetreten sind. Albert Dröge, Willi Kalinowski, Helmut Klur sowie Joachim Krause haben gemeinsam, dass sie zwei Mal die Königswürde erringen konnten. 2018 schließt sich ihnen Mario Klur als Fünfter im Bunde an. An dieses “Double” erinnern Mario und Saskia Klur auf ihrer Königsplakette.

Foto: Martin Reichstein (Drolshagen)

Zu Besuch beim Jubiläumsschützenfest in Elben und beim Bundesdelegiertentag in Sundern

Liebe Besucherinnen und Besucher, liebe Schützenkameraden,

traditionell beginnt die Schützenfestsaison im Kreis Olpe im Wendener Land. Konkret machen unsere Freunde und Nachbarn vom St. Helena Schützenverein Elben jedes Jahr den Anfang. In 2019 bedeutet dieser Umstand für die Elbener und uns einen besonderen Start in das Schützenjahr!

In der Zeit nach dem Ersten Weltkrieg wurden im Wendener Land mehrere neue Schützenvereine gegründet. 2018 jährte sich das Kriegsende zum hundertsten Mal. In der Folge feiern in den kommenden Jahren auch mehrere Schützenvereine in der Gemeinde Wenden ihren hundertsten Geburtstag. Den Anfang in dieser Reihe machen 2019 die Schützenvereine aus Elben und Schönau-Altenwenden sowie die Schützenbruderschaft Ottfingen. Unser Auftakt in das Schützenjahr 2019 war folgerichtig der gleich zweimalige Besuch beim Jubiläumsfest der Schützen aus Elben!

Am Freitag, den 03. Mai besuchten wir mit einer Abordnung den Festkommers. Am darauffolgenden Sonntag, den 05. Mai nahmen wir mit den befreundeten Vereinen und Bruderschaften der 7er-Gemeinschaft sowie weiteren Gästen am Festzug in und um Elben teil.

Wir möchten die Gelegenheit nutzen, um uns bei den Elbener Schützen herzlich für ihre Gastfreundschaft und für die hervorragende Organisation an beiden Tagen zu bedanken!

Fotos: Martin Reichstein (Drolshagen)

Zwischen unseren beiden Besuchen in Elben nahmen wir am Samstag, den 04. Mai, ebenfalls mit einer Abordnung, am Bundesdelegiertentag des Sauerländer Schützenbundes in Sundern teil. Besonders hervorzuheben ist in diesem Zusammenhang, dass sich unsere Freunde vom St. Elisabeth Schützenverein Schönau-Altenwenden erfolgreich um die Ausrichtung des Bundesschützenfestes 2022 beworben haben. Wir gratulieren herzlich und freuen uns bereits jetzt auf ein besonderes Großereignis im Wendener Land!

Fotos: Matthis Reichstein (Wenden)

Herzliche Einladung zu unserem Schützenfest 2019

Liebe Besucherinnen und Besucher, liebe Schützenkameraden,

die Zeit vergeht und wieder ist es nur noch ein guter Monat bis zu unserem traditionellen Hochfest. Das Schützenfest in Römershagen findet 2019 vom 31. Mai bis zum 02. Juni statt. Aktuell laufen unsere Vorbereitungen bereits auf Hochtouren. Zur Einstimmung hier schon einmal unser Plakat für 2019, verbunden mit einer herzlichen Einladung nach Römershagen!

Ein paar Eindrücke vom Osterfeuer in Römershagen

Liebe Besucherinnen und Besucher, liebe Schützenkameraden,

bei fast schon vorsommerlichen Temperaturen brannte gestern auch in Römershagen das traditionelle Osterfeuer. Wir möchten die Gelegenheit nutzen, um uns herzlich bei allen Helferinnen und Helfern zu bedanken. Ein besonderere Dank gilt unserer Jungschützenabteilung, die das Feuer auch in diesem Jahr maßgeblich aufgebaut hat. In unserer Galerie finden sich ein paar Eindrücke vom gestrigen Tag.

Fotos: Michael Thym (Dörnscheid)/Martin Reichstein (Drolshagen)

Bericht von der Offiziersversammlung am 12. April 2019

Liebe Besucherinnen und Besucher, liebe Schützenkameraden,

am vergangenen Freitag, den 12. April 2019 fand in der Schützenhalle Römershagen die Sitzung des erweiterten Vorstandes zur Planung unseres diesjährigen Schützenfestes statt. Es wurden alle anstehenden Aufgaben und Termine besprochen. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren und es sei versprochen, dass unser Schützenfest auch in diesem Jahr wieder ein gemütliches Beisammensein mit bester Stimmung sein wird!

Dabei wird es auch einige Neuerungen geben. So wird zum Frühschoppen in diesem Jahr erstmalig frische Erbsensuppe angeboten. Wer den Sonntag am Himmelfahrtswochenende also für eine Wanderung oder eine Radtour nutzen möchte, kann sich bei unserem Frühschoppen mit frischer Suppe und dem ein oder anderen Kaltgetränk, zünftiger Musik und bester Stimmung ein Päuschen gönnen. Wir freuen uns auch Euch!

Herzliche Einladung zur Winterfeier

Liebe Besucherinnen und Besucher, liebe Schützenkameraden,

am 16. Februar findet ab 19:30 Uhr unsere gemeinsame Winterfeier mit dem Quartettverein “Harmonie” Dörnscheid in unserer Schützenhalle statt. Dazu möchten wir Sie bzw. Euch an dieser Stelle herzlich einladen! Wir bieten wir in den vergangene Jahren ein buntes Unterhaltungsprogramm, für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt!

Herzliche Einladung zur Jahreshauptversammlung

Liebe Besucherinnen und Besucher, liebe Schützenkameraden,

wir wünschen an dieser Stelle allen Mitgliedern sowie Freundinnen und Freunden unseres Vereins ein frohes neues Jahr. Wir hoffen, ihr hattet eine besinnliche Weihnachtszeit! Heute abend um 20 Uhr starten wir in mit unserer Jahreshauptversammlung in das Schützenjahr 2019.

Hier nochmal die Tagesordnung für heute Abend:

1. Begrüßung
2. Rückblick 2018
3. Kassenbericht
4. Vereinsleben 2019
5. Zukünftige Baumaßnahmen
6. Festbuch zum 100-jährigen Bestehen
7. Wahlen: Beisitzer, Kassenprüfer
8. Satzungsänderung
9. Verschiedenes

Die Jungschützenabteilung trifft sich bereits ab 18:30 Uhr. Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen zu beiden Veranstaltungen.

1 2 3 8